Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





No products in the cart.

Schwarzer Kampot Pfeffer

Im Mörser zerkleinert verströmt der schwarze Kampot Pfeffer fruchtig-mentholhaltige Noten. Geschrotet verleiht er Ihren Gerichten im Alltag eine gewisse Raffinesse.

Price From: 8,90 €

* Pflichtfelder

Price From: 8,90 €

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Our Offers

Weisser Kampot Pfeffer

Weisser Kampot Pfeffer

Roter Kampot Pfeffer

Roter Kampot Pfeffer

Langer Pfeffer

Langer Pfeffer

Beschreibung

Details

Der schwarze Kampot Pfeffer wird von Hand geerntet und verlesen und schliesslich in der Sonne getrocknet. Er kommt aus den Provinzen Kampot und Kep in Kambodscha.

Dieser erlesene schwarze Pfeffer harmoniert mit einem Minzsorbet, einem gefüllten Perlhuhn, einem Rinderbraten oder Wild.

Am Besten verwendet man ihn kurz vor dem Servieren, denn er wird schnell bitter wenn man ihn zu lange erhitzt.

Der Kampot Pfeffer stammt aus der Zeit des Angkor Reichs. Man findet dazu schriftliche Aufzeichnungen in den Reisebeschreibungen des chinesischen Forschers Tcheou Ta Kouan aus dem 13. JH… Angeblich sind es die Chinesen aus der Provinz Hainan die den Kampot Pfeffer eingeführt haben. Er wurde zu der Zeit schon in China kultiviert. Er erlebt seine Blütezeit während der Kolonialzeit und wird zu einem der wichtigsten Importartikel. Ab 1975 machen die Roten Khmer die Produktion fast komplett zunichte um sie durch Reis zu ersetzten und erst 30 Jahre später erwecken einige Pflanzerfamilien den Kampot Pfeffer zu neuem Leben.

2009 wird der Kampot Pfeffer das erste kambodschanische Produkt mit dem Label IGP (geschützte Ursprungsbezeichung). Die kambodschanischen Hersteller lassen sich dabei von den französischen Herstellern des Piment d’Espelette beraten um das Label von der AFD (Agence Française de Développement) zu erhalten. Dank des Labels IGP konnten die Erzeuger des Kampot Pfeffers Ihre Einkünfte um ein Zehnfaches steigern. Ein schönes Beispiel für Solidarität unter Erzeugern auf internationalem Niveau.

MEHR DAZU

Zusatzinformation

Ursprungsland Kambodscha
Andere Namen Schwarzer Kampot Pfeffer
Geschlechter und botanische Arten Piper Nigrum
Anbaumethoden Eingeführt, Kultiviert
Aromatisches Register Balsamisch, Empyreumatisch, Fruchtig
Intensitätsskala Brodelnd und kochend (6/7)
Farbe Schwarz
Zutaten Schwarzer Kampot Pfeffer
Allergen ohne Allergene
Lagerbedingungen Bei Raumtemperatur
Haltbarkeitsdauer 5 Jahre

Kundenmeinungen

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Add a review

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich