Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





No products in the cart.

Grober Rohrzucker mit Vanille

Diese knusprigen Zuckerkristalle in Vereinigung mit der milden Süsse der Vanille sind die Verbündeten aller Geniesser ! Desserts, Joghurt und Creme brulée werden völlig begeistert sein !

Price From: 8,25 €

* Pflichtfelder

Price From: 8,25 €

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Beschreibung

Details

Verleihen Sie Ihren Dessertcremes, Fruchtsalaten, Porridge und Granola einen exotischen Hauch in dem Sie ihnen einige Teelöffel dieser subtilen Mischung aus Rohrzucker und madagassischer Bourbon-Vanille beigeben. Verwenden Sie diesen Zucker in einer Frucht-Zabaione, einer Sauce zu Fudges, Fruchtsalat oder Quark, um eine gebrannte Creme zu karamellisieren oder um Konfitüre selbst zuzubereiten.

Der Rohrzucker dieser Mischung stammt aus der partiellen Raffinierung des Zuckerrohrsafts. Er enthält 5% Melasse, dies verleiht ihm seine wunderschöne goldene Farbe und sein feines Vanillearoma. Nach der Ernte wird das Zuckerrohr ausgepresst um den Saft herauszuziehen. Dieser wird erhitzt damit das Wasser verdampfen kann und sich der Zucker verdichtet. Schliesslich ballt er sich zusammen und kristallisiert.

Der Geschmack aus Kindertagen.

Die Vanille stammt ursprünglich aus Mexiko wo sie von den Azteken benutzt wurde um den bitteren Geschmack der Schokolade abzumildern. Diese « schwarze Blume » wurde von Cortès im Jahre 1521 eingeführt. Später verliebte sich Ludwig der 14. in ihren Geschmack und wollte sie auf der Insel Bourbon, heute La Réunion, anbauen.

Die Liane blühte zwar, brachte aber keine Frucht hervor, da die Biene die sie hätte bestäuben können nur in Mexiko existierte. Niemand wusste von der Blütenbestäubung, als Edmond ein junger Sklave von der Insel Bourbon im Jahre 1850 das Verfahren entdeckte, in dem er eine Blüte anstach und schüttelte. Zum Dank wurde er freigelassen und so wählte der junge Mann als neuen Namen der Freiheit Albius aus, als Anspielung auf die weisse Farbe der Orchideenblüte.

Die Vanille ist eine Orchidee, Vanillia planifolia, deren Anbau eine konstante und behutsame Aufmerksamkeit erfordert. Es handelt sich um eine Liane die sich häufig an einem anderen Baum emporrankt, etwa einem Mango-oder Avocadobaum. Sie blüht erst 3 Jahre nachdem sie gepflanzt wurde und dann muss man noch 8 Monate warten bis die Vanilleschote reif ist um sie ernten zu können. Ihre Aufbereitung ist sehr langwierig denn sie findet von Hand statt und verlangt viel Genauigkeit, Geduld und Liebe.

Die Schoten werden zuerst heisswasser- oder wasserdampfbehandelt, während 2 Wochen in der Sonne getrocknet, mit der Hand plattgedrückt, dann während 8 Monaten in Körben gedörrt bevor sie schliesslich sortiert werden.

MEHR DAZU

Zusatzinformation

Ursprungsland Reunion
Post Découvrez nos articles sur notre blog http://www.terreexotique.fr/blog
Haltbarkeitsdauer Nein
Allergen ohne Allergene
Lagerbedingungen Nein
Zutaten Nein
Nährwertangaben /

Kundenmeinungen

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Add a review

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich